Donnerstag, 16. Dezember 2010

nach langer Zeit - Weihnachts-Türkranz neu gepimpt

Hallihallo!

Soo, nachdem persönliche und gesundheitliche Probleme ein bischen eingedämmt sind, zeige ich Euch heut mal wieder was und werde die nächsten Tage - so ab nächste Woche - auch wieder bei Euch etwas stöbern! Möchte doch erst noch ein paar Kärtchen werkeln.

Meine Weihnachtskartenproduktion fällt aus gesundheitlichen und jetzt auch Zeitgründen etwas magerer aus, ich hoffe, daß ich am WE noch ein paar kleine nette Karten schaffe!

Diesen Kranz hier hat mir Gaby - ybag71 - letztes Jahr geschenkt und dieses Jahr hab ich die andere Seite so dekoriert:



Die "riesigen" Sterne sind aus wunderschönem roten Nickistoff selbstgenäht - noch im November - die roten Punkte sind Polsternägel mit rotem Nagellack lackiert und mit Glitzerrot-Nagellack drüberlackiert.

Die Sterne haben einen Magneten innen und hängen an diesen Polsternägeln *g*



Ich find den Kranz aus der weissen Fusselglitzerwolle soo schön! Lieben Dank nochmal, Gaby!

HOffentlich gefällt er Euch auch ein wenig!

Ein bischen meiner schon vor ein paar Wochen genähten Sachen zeige ich Euch noch die Tage. Sind süße Sachen bei - finde ich :)

Liebe Grüße
Silvia

Kommentare:

  1. Schaut klasse aus und die Idee mit den Magneten finde ich !!!!! Super!!!!

    LG P.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Kuschel-Kranz also. Sieht so richtig frisch und nordisch aus. Klasse !
    Grüßle Tina

    AntwortenLöschen